• s01.jpg
  • s02.jpg
  • s03.jpg
  • s04.jpg
  • s05.jpg
  • s06.jpg
  • s07.jpg
  • s08.jpg
  • s09.jpg
  • s10.jpg
  • s11.jpg
  • s12.jpg
  • s13.jpg
  • s14.jpg
  • s15.jpg
  • s16.jpg
  • s17.jpg
  • s18.jpg
  • s19.jpg
  • s20.jpg
  • PHOTO-2019-10-18-17-43-10 2.jpg
  • PHOTO-2019-10-18-17-43-10 3.jpg
  • PHOTO-2019-10-18-17-43-10 4.jpg
  • PHOTO-2019-10-18-17-43-10.jpg
  • PHOTO-2019-10-18-17-43-11 2.jpg
  • PHOTO-2019-10-18-17-43-11 3.jpg
  • PHOTO-2019-10-18-17-43-11 4.jpg
  • PHOTO-2019-10-18-17-43-11.jpg
  • 0.jpg
  • BLAKE 1.jpg
  • CARRICK 1.jpg
  • CLAIE 1.jpg
  • GUIMAEC 1.jpg
  • GUIMAEC 2.jpg
  • mariniere-amiral-coton-epais.jpg
  • mariniere-amiral-coton-epais2.jpg
  • mariniere-port-louis-coton-leger.jpg
  • mariniere-port-louis-coton-leger2.jpg

Die Firma Armor-Lux wurde 1938 in Quimper von dem Schweizer Walter Hubacher gegründet. Die an der westlichen Spitze der Bretagne in Quimper produzierte Unter- und Oberbekleidung ist bekannt für Qualität und Langlebigkeit. 1994 wurde die Firma von zwei jungen Bretonen übernommen, die die Firma radikal modernisiert haben. Heute produziert und verkauft Armor-Lux weltweit seine Kollektionen, natürlich in Frankreich, aber auch in Europa, Kanada, U.S.A. und Japan. Armor-Lux ist bekannt für Kreativität und  technisches Know-how , da seine  integrierte Produktionseinheit( Strickerei, Färberei, Schneiderei und Konfektion) jederzeit neuen Ansprüchen gefällig werden kann.

Zum Seitenanfang